Projektförderung

Zuschüsse für Sportvereine in der Sportentwicklung

Du möchtest ein neues Angebot in deinem Verein etablieren? Du möchtest neue Mitglieder akquirieren und neue Zielgruppen erschließen?
Wir unterstützen unsere Mitgliedsvereine bei der (Weiter-)Entwicklung ihrer Inhalte und Sportangebote. Welche Zuschüsse dein Sportverein dafür erhalten kann, erfährst du hier.

Zielgruppenspezifische Bewegungs- und Gesundheitsförderung

Zielgruppenspezifische Angebote

Sportangebote, die neu in das Vereinsprogramm aufgenommen werden, können in den ersten 12 Monaten mit bis 1.000 Euro gefördert werden. Dazu muss das Angebot regelmäßig stattfinden, mindestens ein halbes Jahr dauern und eine dauerhafte Einbindung der Teilnehmenden in den Verein anstreben. Die Gruppenleitung muss über eine ÜL-Lizenz C oder eine entsprechende Berufsqualifikation verfügen.​
Hier geht's zum Antrag

Besondere
Veranstaltung

Veranstaltungen zur Gewinnung neuer Zielgruppen und Vorstellung neuer Angebotsformen,können mit bis zu 1.000 Euro gefördert werden. Beispiele sind AGIL-Sporttage, Gesundheits- oder Trendsporttage. Für Fachtagungen und Qualitätszirkel beträgt der Zuschuss bis zu 500 Euro.​​
Hier geht's zum Antrag

Projekte und
Prozesse

Für komplexe, umfangreiche Vorhaben sowie die Initiierung und Etablierung von kommunalen Netzwerken der Bewegungs- und Gesundheitsförderung können bis zu 80% der förderfähigen Kosten, max. 8.000 Euro, beantragt werden. Die Projekte sollten nachhaltig angelegt sein und eine Übertragbarkeit der Ergebnisse zulassen.
Hier geht's zum Antrag

Neben der Gesundheitsförderung steht die Ansprache sport- bzw. vereinsferner Zielgruppen im Mittelpunkt:

• Menschen in der zweiten Lebenshälfte,
• Kinder und Jugendliche mit mangelnden Bewegungserfahrungen und -Gelegenheiten sowie
• Familien und familiäre Lebensgemeinschaften.

Sportraumentwicklungsprozesse

Du planst eine Baumaßnahme im Verein, bist aber noch nicht sicher, ob oder wie sie sich umsetzen lässt?

Prozesse, die das Ziel verfolgen, Sportraumnutzungen zu optimieren oder Baumaßnahmen vorzubereiten werden als Sportraumentwicklungsprozesse gefördert. Energie- und Beleuchtungsberatungen können über die Kampagne  „Klima(s)check“ gefördert werden.

Wir beraten dich gerne und helfen bei der Antragsstellung!

Deine KSB-Ansprechpartnerin

Du hast Fragen bezüglich der Zuschüsse für Sportvereine? Dann wende Dich an:

Jessika Grupe

jessika.grupe@ksb-stade.de
Büro: 04141 9867-002
Mobil: 0152 53365522

Nach oben scrollen