Der stellvertretende Bürgermeister aus Jork, Peter Rolker, und Hans-Heinrich Hatecke, Vorsitzender TuS Jork, waren ebenfalls anwesend. Im vergangenen Jahr wurden im KSB Stade insgesamt 2.524 Sportabzeichen in 34 Vereinen und 19 Schulen abgenommen. 103 Familienurkunden (mind. 3 Teilnehmer aus 2 Generationen) wurden ausgestellt.

Ehrungen

Für 20-jährige Prüfertätigkeit wurden Carsten Feindt (MTV Mittelnkirchen), Helmut Müller (MTV Hammah) und Petra Bockelmann (VfR Gräpel) geehrt, Dorle Noormann vom TuS Grünendeich-Steinkirchen sogar für 55 Jahre Prüfertätigkeit. Roger von der Heyde (VfL Stade) wurde für 50 Jahre Deutsches Sportabzeichen geehrt.
Im Familienwettbewerb hat der VfL Stade mit 14 Urkunden den 1. Platz belegt. Der SV Dornbusch und der VfL Horneburg sind mit je neun Familien auf Platz zwei und drei. Im letzten Jahr haben neun neue Prüfer ihre Lizenzen erworben. Seit 2017 können mit der Einführung des Mini Sportabzeichen „Hoppel und Bürste“ auch Kinder ab drei Jahren ihr Sportabzeichen erlangen. Voraussichtlicher Tagungsort für die Prüfertagung im Jahr 2020 wird Fredenbeck sein.

Downloads und Links

Weitere Informationen und Ansprechpartner Sportabzeichen
Weitere Informationen und Ansprechpartner Mini-Sportabzeichen

Quelle Fotos: KSB Stade