Auf Initiative des Niedersächsischen Kultusministeriums entstand eine Sammlung von Spielen, die Sprachanlässe schaffen, zur Kommunikation anregen und mit wenig Aufwand von Übungsleitenden in Übungsstunden, von Lehrkräften im Schulsport oder im Sprachunterricht, von pädagogischen Mitarbeitenden in "bewegten Pausen" oder während der Betreuungszeiten in Grundschulen umgesetzt werden können.

Inhalte

Schwerpunkt der Fortbildung ist die praktische Durchführung der Spiele. Die Spiele sind so konzipiert, dass der jeweilige Materialaufwand sehr gering ist. Für die meisten Spiele wird keine genormte Sporthalle benötigt. Die Spiele richten sich vorwiegend an Kinder im Grundschulalter, sind aber auch für jüngere und ältere Altersgruppen anwendbar.
Die Fortbildung wird mit 4 LE zur Verlängerung der ÜL-C Lizenz anerkannt.

Termin

LQZ "Sprache lernen in Bewegung"

Wann

Di, 9. April 2019, 16 - 19 Uhr

Wo

Sporthalle der Grundschule Horneburg,
Leineweberstieg 7,
21640 Horneburg

Voraussetzungen

Der LQZ ist für alle Interessierten geöffnet.
Eine Mitgliedschaft im Sportverein oder ein Übungsleiterschein sind nicht notwendig.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt online über das Bildungsportal.

Jetzt anmelden!

Die Teilnahme ist kostenlos und auf 20 Teilnehmer beschränkt.

Ansprechpartner

Für Fragen zum LQZ "Sprache lernen in Bewegung" erreichen Sie Jantje Temmen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 04141 9008-17.