Endlich wieder gemeinsam Sport treiben! Unter diesem Motto lädt der Kreissportbund (KSB) Stade im August alle Vereine in Stade ein, ihre Angebote vorzustellen und Menschen in Bewegung zu bringen. Im Rahmen des Stader Sport Sommers 2021 soll das gesamte Stadtgebiet zum Schauplatz für Sportangebote werden. Dabei werden vor allem der Bürgerpark sowie der Platz Am Sande zentrale Locations sein.

Die Website www.stader-sport-sommer.de dient dabei als Plattform, über die Vereine ihre Angebote einstellen und Interessierte nach passenden Sportangeboten suchen können. So sollen Vereine die Möglichkeit bekommen, ihr Sportprogramm zu präsentieren und potenzielle Neumitglieder anzusprechen.

Der KSB Stade übernimmt die Koordination der Vereinsangebote und unterstützt die beteiligten Vereine bei der Umsetzung. Alle interessierten Vereine sind aufgerufen, diese Chance zu nutzen.

Das Projekt entstand zusammen mit der Stade Marketing und Tourismus GmbH und der Initiative „Ankerplatz Am Sande“.

Nach der langen Corona-bedingten Pause soll die Aktion vor allem dazu genutzt werden, auf die Wichtigkeit von Sport und Bewegung für das Wohlbefinden aufmerksam zu machen. Auch das Gemeinschaftsgefühl, das zuletzt oft zu kurz kam, soll mit den Sportangeboten gestärkt werden.

Vereine, die gerne mit einem oder mehreren Angeboten Teil des Stader Sport Sommers 2021 werden möchten, können sich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden. Ideen zu eigenen Sportangeboten, die in das Programm aufgenommen werden sollen, können dann gemeinsam weiterentwickelt werden. Als Ansprechpartnerin bei Fragen zum Projekt steht Jessika Grupe, Sportreferentin für Sportentwicklung, zur Verfügung unter 0152/53365522 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.