Nur ein kleiner Personenkreis konnte sich den Vortrag von Ilka Piechowiak ansehen. Das Coronavirus ließ eine Veranstaltung, wie man sie sonst im Auditorium der PFH Stade gewohnt ist, nicht zu. Mit Mund-Nasen-Schutz und Sicherheitsabstand wurden die Teilnehmerinnen begrüßt, wie passend kam da das kleine Gastgeschenk von der Rednerin selbst – eine Maske mit Herz.

Heartworkerin überzeugt mit Persönlichkeit

Sie ist keine Schauspielerin! Ilka Piechowiak weiß wovon sie spricht und jeder Gast an diesem Abend konnte sich ihren Erzählungen mit eigenen ähnlichen Erfahrungen anschließen. Wie man in unangenehmen Situationen am besten agiert und was man daraus lernen kann, erfuhren die Teilnehmerinnen mit einer besonderen Feedback-Technik. Immer das Ziel vor Augen haben: „Jetzt bin ich mal dran! Machen Sie Ihr Ding – souverän und selbstbestimmt.“

Impulsvortragsreihe durch den Landessportbund Niedersachsen

Als erste Präsenzveranstaltung war dieser Vortrag der Auftakt einer Impulsvortragsreihe des Landessportbundes Niedersachsen (LSB). Ela Windels vom LSB begrüßte die Teilnehmerinnen persönlich vor Ort und bedankte sich bei der PFH für die Bereitstellung der Räumlichkeiten sowie bei Anne Schulze und Isabell Bast vom Kreissportbund Stade für die Organisation der Veranstaltung.