Konfetti für´s Engagement

Mit einem lauten Knall aus der Konfettikanone haben Sascha Strange (1. Vorsitzender DSC) und Uwe Weski (Vorstandsmitglied KSB Stade) das Projekt "Ehrenamt überrascht" genutzt, um auf unkonventionelle Art "Danke für Dein Engagement" zu sagen.

"Christoph Wichern hat vor vier Jahren angefangen die eingeschlafene Jugendarbeit im Verein neu zu definieren. Wir hatten im Handball und Fußball keine einzige Jugendmannschaft mehr im Wettkampfbetrieb. Mittlerweile sind es drei Jugendmannschaften im Wettkampf. Ferner kümmert er sich in der Jugend immer um neue Sponsoren und nimmt an Vereinswettbewerben (z.B. Thema Digitalisierung) teil. Ohne Christoph würden vielleicht 100 Kinder in Dollern nicht wissen, wie toll Vereinssport sein kann", erklärte Sascha Strange.

Ehrenamt überrascht

Unterstützt wurde der Verein über das Projekt „Ehrenamt überrascht“, welches vom Kreissportbund Stade in Kooperation mit der Freiwilligenagentur Stade und dem Landessportbund Niedersachsen durchgeführt wird. Die nächsten vorweihnachtlichen Überraschungsaktionen sind bereits in Planung. Weitere Informationen zum Projekt stehen auf der Projektseite bereit.