Am 7. Februar 2019 startete das zweite Halbjahr an der Montessori Grundschule mit einer neuen AG: „Sprache lernen in Bewegung“ unter der Leitung von Freiwilligendienstlerin Alina Brandt vom Kreissportbund (KSB) Stade. Fünf Kinder mit Migrationshintergrund und/oder Problemen in der deutschen Sprache/Grammatik erwarteten sie im Bewegungsraum der Grundschule in der allerersten Stunde. Alle waren sehr gespannt, was auf sie zukommen würde.

Verlauf des Halbjahres

Zunächst fand in den ersten Stunden der Einstieg in die Spiele-Box des Landessportbunds (LSB) Niedersachsen statt. Dazu stellte Alina den Kindern Basic-Spiele zum ABC vor und spielte diese mit ihnen. Im Verlauf des Halbjahres lernten die Kinder etwas in den Bereichen Buchstaben, Worte lernen und wiederholen, Einzahl und Mehrzahl, Selbst- und Umlaute und Artikel. Dabei hatten alle riesen Spaß und nach ein paar Wochen kristallisierten sich einige Lieblingsspiele heraus, zum Beispiel "Hör den Anlaut". Gegen Ende des Halbjahres waren Verbesserungen in der deutschen Sprache und Grammatik bemerkbar.

Schwere Verabschiedung

Den Kindern fiel der Abschied in der letzten Stunde der AG nicht leicht. Alle hatten immer Spaß und Freude an der Sache und auch Alina wird die Kinder sehr vermissen.
Dazu kam noch ein weiterer Abschied in einer anderen AG an der Montessori Schule, denn sie war schon im ersten Halbjahr an der Schule tätig. Sie unterstütze die Zirkus AG beide Halbjahre lang und auch dort wurde sie von allen ins Herz geschlossen. Als Dankeschön für die tolle Unterstützung bekam sie von der Lehrerin der Zirkus AG noch ein kleines Geschenk, bevor Alina sich endgültig von allen schwerenherzens verabschiedete.

Idee und Inhalte

Die Spielesammlung "Sprache lernen in Bewegung" entstand auf Initiative des Niedersächsischen Kultusministeriums. Dr. Bettina Arasin hat die Spiele und die Materialien im Auftrag des Landessportbundes Niedersachsen e.V. (LSB) entwickelt.
Die Idee dahinter ist, dass das Zusammensein im Sport viele Sprachanlässe bietet, die wiederum genutzt werden können, um Sprachverständnis und Wortschatz zu trainieren. Da Bewegung bei allen Menschen den Lernprozess unterstützt, lassen sich Bewegungs- und Sportspiele gut mit dem Erlernen von Wörtern und Sätzen kombinieren. Die Spielesammlung stellt vor allem Spiele vor, die mit wenig Aufwand umgesetzt werden können, z.B. von Übungsleiterinnen und Übungsleitern in Übungsstunden, von Lehrerinnen und Lehrern im Schulsport und im Sprachunterricht, von pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in "bewegten Pausen" und während der Betreuungszeiten. Außerdem wird für die Umsetzung der meisten Spiele keine genormte Sporthalle benötigt.

Die Spielesammlung ist in unserer KSB Geschäftsstelle erhätlich. Wenn Sie Interesse haben, gerne per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 04141 9008-14.

Hintergrund

Der KSB Stade hat einen Kooperationsvertrag mit der Montessori Grundschule abgeschlossen. Schulleiter Thomas Heitmann war begeistert von der AG-Idee. Er freute sich über die neue Unterstützung im Team und bedankte sich am Ende des Schuljahres bei Alina, die sehr viel Spaß und Freude in beiden AGs hatte und am liebsten noch weiter machen würde.